­čçę­čç¬ Waldkirch im S├╝dschwarzwald

Waldkirch Weinberg

Waldkirch ist eine Kreisstadt im S├╝dschwarzwald n├Ârdlich von Freiburg. Herrlich gelegen an der Elz ├Âffnet sich die Landschaft am Ende des Elztals in die gro├če Weite der Rheinebene. Bei sch├Ânem Wetter sieht man den Kaiserstuhl und die Vogesen am Horizont. Waldkirch besticht durch seine herrliche in die Natur eingebettete Lage. Der Hausberg Kandel thront mit seinen 1.200m ├╝ber der Stadt und ist der Besuchermagnet der Stadt. Vom Kandel aus bietet sich ein einmaliger Blick ├╝ber das Elz- und Rheintal.

Tradition und Kultur

Das historische Wahrzeichen ist die Kastelburg. Sie ist omnipr├Ąsent und jeder Besucher kann Sie schon von weitem erblicken. Umgeben vom Schwarzwald, Weinbergern und dem Elztal bietet Waldkirch eine enrome Lebensqualit├Ąt. Waldkirch ist auf jeden Fall einen Ausflug wert und Startpunkt zahlreicher Outdooraktivit├Ąten wie Wanderungen, Mountainbiken und nat├╝rlich Motorradtouren. Zudem bietet Waldkirch auch f├╝r Familien einige Attraktionen wie den Schwarzwald-Zoo, den Baumkronenpfad, die Ruine Schwarzenburg oder den Ritterpfad der zur Kastelburg f├╝hrt.

Wer Lust hat, kann sich die Stadt auch auf einem virtuellen Stadtrundgang ansehen. Daf├╝r hat die Stadt auf Ihrer Website eine ├ťbersicht zu historischen Geb├Ąuden und Pl├Ątzen eingerichtet.

Umgebung und Ausflugsziele

In guter Nachbarschaft, in Sexau und Emmendingen, steht zudem die sehr sehenswerte Hochburg Ruine. Noch ein St├╝ck weiter findet man ├╝ber Emmendingen den Eichberg und den zugeh├Ârigen Eichbergturm. Der Turm ist 45m hoch und erhielt den Titel „Jubil├Ąumsturm 50 Jahre Baden W├╝rttemberg„. Wer die 240 Stufen bezwingt, wird mit einem tollen Weitblick ├╝ber das gesamte Gebiet und die Hochburg belohnt. Es ist im ├╝brigen der h├Âste Aussichtsturm Deutschlands!

Weitere Ausflugsziele um Waldkirch sind der Kandelgipfel, der ZweiT├ĄhlerSteig, der Schluchsee, der Feldberg, der Mummelsee, die St├Ądte Colmar und Stra├čburg im Elsass sowie die Stadt Breisach. Der Schwarzwald bietet unz├Ąhlige Freizeitaktivit├Ąten und Naherholungsm├Âglichkeiten. Wem das an Wald und Natur noch nicht reicht, der kann nach Frankreich in die Vogesen ausweichen. Nur ca. 30 Kilometer und die Landesgrenze zu Frankeich trennen die beiden Gebirgsz├╝ge voneinander.

Vogesenblick ins Rheintal

Schreibe einen Kommentar